meine welt. bild dir deine meinung!

Mehr???
diary
madame
gaestklo
schreibt mir
Archiv

Other

links schreibt mir? Credits

Credits

Design Designer

winter

ichöffne die balkontür und stell mich mit beiden füßen in den 8 cm hohen schnee. dann streck ich die arme aus, mach dir augen zu, guck nach oben und atme den winterduft ein. nicht nurden winterduft, sondern alles, was in der luft liegt. gedanken kommen. man vergisst, wie kalt einem ist. die schneeflocken auf der nase machen nichts aus. wenn man sich vorstellt, dass er neben dir steht. er steht neben dir, nimmt deine hand und teilt das gefühl der grenzenlosen geborgenheit. der freiheit, der liebe. das gefühl des winters.
23.11.08 21:31
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de